Vorschau

März - November 2019 "Verleih uns Frieden"

Das Programm nimmt Bezug darauf, dass sich im Herbst 2019 der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs zum 80. Mal jährt und beinhaltet Motetten mit unterschiedlicher Stimmung: klagend und mutlos, hoffend und friedvoll, freudig und zukunftsweisend: von Schütz, Hammerschmidt über Gluck, Mendelssohn, Liszt bis Kaminski, Mauersberger, Durufle, Reda, Nystedt, Steiff. Es gibt drei Aufführungen: Teile des Programms im ESG-Gottesdienst am 12. Mai und in der Nacht der Chöre am 19. Oktober, das ganze Programm in einem Benefiz-Konzert für "refugio" am Volkstrauertag (17. November). s. Chortermine

März - Oktober 2020: "Von Monteverdi bis Buxtehude"

Chormusik im 17. Jahrhundert: ein Projekt mit fünf Wochenenden
Auf dem Programm stehen Motetten von Hassler, Monteverdi, Schütz, Schein, Hammerschmidt und Johann Michael Bach, Choräle von Ebeling, Schein, Vulpius, Albert und eine Kantate von Buxtehude. Das Projekt beginnt im März 2020 und endet im Oktober 2020. siehe Chortermine