Vorschau

"Du, meine Seele, singe!"

Auf dem Programm stehen folgende Werke:

Lasso: Domine, fac mecum misericordiam tuam / Jubilate Deo
Hassler: Cantate Domino  /  An hellen Tagen  /  Gastoldi: Tanzen und Springen
Schütz: Verleih uns Frieden / So fahr ich hin
Bach: Sicut locutus est / Durante: Pleni sunt coeli et terra
Aldemá: Schalom aleichem
zum Mitsingen: Choräle von Ebeling, Crüger, Schütz sowie Taizélieder (Nada te turbe und Im Dunkel unsrer Nacht)

Teile aus diesem Programm werden in Gottesdiensten am 9. Mai, 20. Juni, 4. Juli, 1. August und 26. September aufgeführt. Am Sonntag, 26. September erklingt das ganze Programm in einem Matineekonzert in der Tübinger Stephanuskirche.

Details siehe "Chortermine"

"Orte der Zuflucht"

Ein a-cappella-Programm mit Motetten und Chorälen aus fünf Jahrhunderten:

Lasso: Jubilate Deo  /  Domine, fac mecum misericordiam tuam
Eccard: Vater unser
Vulpius: Hinunter ist der Sonne Schein
Schütz: Wohl denen, die da wandeln  /  Herr, auf dich traue ich  /  So fahr ich hin  /  Verleih uns Frieden
Hammerschmidt: Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz
Bach: Befiehl du deine Wege  /  Sicut locutus est
Mendelssohn: Herr Gott, du bist unsre Zuflucht  /  Jauchzet dem Herrn
Bruckner: Locus iste
Nystedt: Peace
Distler: In der Welt habt ihr Angst  /  Die Seele, weil sie ist geborn zur Ewigkeit
Steiff: Der Mond ist aufgegangen

Aufführungen in Gottesdiensten und in der Tübinger "Motette" am 7. Mai 2022.
siehe Chortermine